The Gentle Way – Jahresgruppe für Frauen | 28.2.24

Foto: Jacqueline Louan
Foto: Jacqueline Louan

 

 

The Gentle Way –

Jahresgruppe für Frauen im Wandel für eine neue Bewusstseinskultur mit Herz

 

 

Im HYBRIDFORMAT (in Präsenz und online)

 

28. Februar – 20. November 2024

1 Mal im Monat

Mittwochs, 19.00 - 22.00 Uhr

 

 

Fotos: Jacqueline Louan

 

 

Ich bin das Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will.

Albert Schweitzer

 

In einer Zeit von wachsender Informationsüberflutung und einer Verdichtung von Anforderungen, Ansprüchen und Erwartungen erlebe ich eine zunehmende Entfremdung und Überforderungen vieler Menschen. Gleichzeitig wird eine Sehnsucht wach nach einem tiefen, sinnerfüllten und authentischen Leben, das aus der Mitte des eigenen Wesenskerns berührt und trägt.

 

Zeitqualität und Dimensionswechsel

Besonders für Frauen ist es in dieser Zeit wichtig, sich wieder mit den eigenen, ganz natürlich angelegten Seins-Qualitäten vertraut zu machen und ein Refugium zu kultivieren, in dem Stille, Ruhe, Kontemplation und die behutsame Erforschung der eigenen Tiefen kontinuierlich Raum und Schutz finden. So können begrenzende Elternbotschaften und Muster aus dem Familiensystem (Transgenerational & Bindungstrauma) heilen und kulturelle Rollen und Prägungen ins Bewusstsein geholt und mit dem eigenen Wertesystem abgeglichen und wenn erforderlich losgelassen werden.
Trauma-Integration und Bewusstseinsentwicklung sind ohne unsere achtsame und mitfühlende Präsenz nicht möglich. Wenn wir lernen, unsere Wahrnehmungskanäle zu verfeinern und liebevoll anerkennen, was ist, kann sich so mancher Schmerz in ein tiefes Gebet voller Gnade und Dankbarkeit wandeln. Die innere Kraft kann sich frei entfalten. Unsere Seele kann das Herz führen und wir uns vertrauensvoll dem Leben überlassen. Unser inneres Kind wie unser erwachsenes Menschsein dürfen Ganzsein.

 

 

Dein Leben und das große Leben zu heilen bedeutet, ganzheitlich und spirituell zu heilen. Sabina Ahmetspahic

 

Die Jahresgruppe „The Gentle Way“ bietet dir als Frau einen geschützten Raum, um sanft und in Gemeinschaft in deine heilige Kraft hineinzuwachsen.

Diese Jahresgruppe richtet sich an Frauen, die sich nach ihrem authentischen, wahren Selbst sehnen, die ihre Grenzen und Bedürfnisse bewusst ausloten und wieder einladen wollen, die ihre spirituelle Essenz erkunden möchten und das Bewusstsein dafür vertiefen wollen, selbstbestimmt nach ihrem Rhythmus zu leben. Unabhängig von Erwartungen von außen oder überholten Erwartungen an sich selbst. Die Jahresgruppe kann als ein ganzheitlicher und spiritueller Zufluchtsort verstanden werden. Du wirst mit den Bedingungen und Qualitäten vertraut, die du brauchst, damit Selbstheilung, inneres wie äußeres Wachstum, Potenzialentfaltung und Transzendenz von Erfahrungen möglich sind. Im Kontakt mit tieferen Seinsschichten deiner Seele können hilfreiche Antworten in dein Bewusstsein fließen. Du bekommst Raum, dich wieder mit deiner kreativen, schöpferischen Kraft und Führung zu verbinden, mit der du diese Welt mit deinem Sein und Wirken bereichern kannst. Nach oben gut angebunden, zur Erde hin sicher an deinem Platz verwurzelt. Innere Herzensfülle und äußere Fülle sind eins.

 

 

Der Container für Selbsterfahrung und Entfaltung

Vielleicht befindest du dich noch am Anfang deines Weges oder befindest dich in einer Transition in etwas Neuem und benötigst Impulse und Orientierung für deine wichtigen Lebensfragen? Vielleicht suchst du nach Halt in dir und deinem Platz in deinem Leben und wünschst dir Klarheit in deiner Sinnfindung und beruflichen Ausrichtung?

Vielleicht möchtest du deine Selbstbeziehung vertiefen und mehr in deine liebevolle Präsenz und gegenwärtige Achtsamkeit wachsen?

Vielleicht hast du eine neue Idee und brauchst Schubkraft für deine Vision?

Vielleicht plagen dich alte Ängste und Muster und die inneren Antreiber und Zensoren bestimmen noch immer dein Tun und Sein?

Vielleicht sehnst du dich nach einem gesunden Selbstwertgefühl und nach weniger Druck und mehr Muße und Gelassenheit?

Vielleicht stagnierst in alten Rollen und Überzeugungen und kümmerst dich mehr um das Wohlbefinden der anderen, als um dich selbst?

Vielleicht möchtest du neue Gewohnheiten etablieren, die deinen neuen Lebensstil unterstützen oder einfach in liebevoller Gemeinschaft wachsen?

 

Wenn du weniger tun und mehr aus deinem Seinsmodus leben möchtest, dann ist dieses Feld das Richtige für dich. Du wirst lernen, mit mehr Akzeptanz, Ruhe und Selbstvertrauen anstrengungsloser und gelassener mit dem Leben zu fließen, so wie es ist. Du bekommst eine solide Basis an wirksamen Tools zur Selbstermächtigung, Selbstwirksamkeit und Regulierung.

 

Unabhängig davon, wo du gerade stehen magst, das ganzheitliche Angebot wird dich dort abholen, wo du gerade bist. Deine Geschichte und deine Visionen werden ihren würdigen Platz bekommen.

 

 

Der Ablauf

Jeder Abend widmet sich verschiedenen Themen und Praxiselementen, die ineinander fließen und Raum für deine Entwicklung bieten. Unser Gehirn und wir heilen über Beziehungen. Wir nutzen die Synergien der Gruppendynamik, wie den tragenden und reflektierenden Austausch im Space, sowie Selbsterforschung mit Self-Inquiry (Selbstreflexion anhand von Fragen) und Dyaden (achtsamer Austausch zu zweit oder in Kleingruppen). Ich erlaube mir, mit dem organisch zu fließen, was sich im Austausch individuell an Themen zeigt.

 

Der Background, der den Rahmen bildet

Impulsvorträge, Teachings, Meditationen, Imaginationsübungen, Aufstellungen und Fokusaufstellungen (Gestalt- und systemisch-intuitiv), Rituale und Übungen aus dem gruppentherapeutischen Kontext der Schematherapie sowie spirituelle Teachings und themenspezifische Vertiefungen.

 

> Schematherapeutischer und systemischer Hintergrund mit dem Fokus auf Bindungs- und Entwicklungstrauma (Innere Kind Heilung | IRRT | Arbeit mit Selbstanteilen) in dem psychodynamische Hintergründe, Motive sowie Glaubenssätze und Muster im Kontext der eigenen Lebensgeschichte eingebettet, beleuchtet werden. Selbstwirksamkeit und Selbstregulation werden praktisch erfahrbar.

 

> Buddhistische Psychologie & Meditation (Dyaden & Self-Inquiry) & Achtsames Selbstmitgefühl & Radikale Akzeptanz und Deep Rest (Achtsamkeitsmeditation im Liegen) zur Kultivierung von liebevoller, freundlicher Präsenz und weitem, absichtslosem Gewahrsein. Achtsames Selbstmitgefühl als Missing Link, das Ingrediens, was wir auf dem Weg zu einer liebevollen Selbstbeziehung in Verantwortung brauchen. Heilung benötigt Entspannung.

 

> Arbeit mit Gefühlstönungen – Vedana. Die Wurzeln des Leidens und die Wurzeln der Heilung sind in unserem Geist.

 

> Spirituelles Bewusstsein & Self-Awareness & Intuition

 

> Kreatives Schreiben & Biografisches Schreiben. Schreiben als Selbstausdruck und Mittel zur Entspannung, Reflexion oder persönlichen Entwicklung, Förderung der eigenen Kreativität & Freude.

 

Alle Termine auf einen Blick:

 

28.02.24: Vision, Values & Grounding – Visionen, Werte und Verwurzelung

27.03.24: Presence & Being – Präsenz, Deep Rest und (anstrengungsloses) Sein & SOUNDHEALING mit Omkara, Your Sound Within, Tanja Kreideweis

24.04.24: Kindness heals – Zeit für Freundlichkeit & Selbstakzeptanz (MBCL)

29.05.24: Gefühlstönungen – Vedana (Feeling Tone)

26.06.24: Bonding – Glaubenssätze & Muster & Anteile integrieren

 

31.07.–28.08.24: Integration & Vertiefung (Sommerzeit mit Vorort-, oder Online-Angebot. Das wird in der Gruppe besprochen)

 

25.09.24: Spiritualität, Intuition und innere Freiheit

30.10.24: Selbstverantwortung, Demut, Lebendigkeit

20.11.24: Rest & Digest – Undoing

 

Für die Teilnahme an dieser Jahresgruppe ist ein persönliches Telefonat mit dir wesentlich, vorausgesetzt, du bist nicht bereits eine Klientin in meiner Praxis.

 

WICHTIG: Alle Teilnehmerinnen der Jahresgruppe erhalten ein vergünstigtes Ticket zum „The Gentle Way – Undoing" Retreat, das im wunderschönen Holthof an der Ostsee vom 27.11-1.12.24 stattfinden wird. Detaillierte Informationen folgen demnächst hier auf der Website und im nächsten Newsletter. Das Retreat wird ein gemischtes Retreat sein, das Frauen und Männer gleichermaßen einlädt, das tiefe Ruhen und Sein zu kultivieren. If you want more, relax more.

Du kannst dich gerne in die Warteliste eintragen: welcome@seigutzudirselbst.de | Stichwort „The Gentle Way – Undoing" Retreat.

 

The Gentle Way – The Art of Alignment, Sabina Ahmetspahic

Die Jahresgruppe „The Gentle Way“ bietet dir Erfahrungsräume, in denen tiefe Selbstreflexion und Heilungsprozesse gefördert werden. Ich begleite dich mit meinem reichen Erfahrungsschatz aus meiner langjährigen Praxis- und Seminararbeit. Meine Expertise ist eine Fusion aus verschiedenen therapeutischen Richtungen, integrativer Traumatherapie und lebensnaher Spiritualität, die den ganzheitlichen Heilungsweg auf eine neue Ebene bringt. Dabei öffne ich authentische und heilsame Erfahrungsfelder, in denen Bewusstseinsentfaltung, emotionale Heilung, persönliches sowie spirituelles Wachstum ermöglicht werden. Psychologisches Wissen und therapeutisches Wirken verbinden sich mit der Essenz und den Qualitäten von Weisheit, Achtsamkeit und Mitgefühl.

 

Wir brauchen Menschen mit emotionaler Reife, die bewusst, sanft und von innen heraus gut geführt mit ihrem wahren Selbst verbunden sind. Mit der visionären Kraft unserer Seele und einem klaren Bewusstsein können wir Frauen die Welt in Liebe wandeln. Wir wollen das mutige Nein begrüßen, das uns inneren Frieden und Freiheit schenkt. Wir wollen aus der ganzen Fülle unseres Herzens leben. Gelassen, klar und sichtbar.

 

Die Termine finden in den Praxisräumen statt:

Ort: Seigutzudirselbst – Praxis für ganzheitliche Psychotherapie

Schliemannstr. 41 | 10437 Berlin | Klingeln bei Praxis für Körper und Seele

Zeit: an den oben genannten Daten, jeweils mittwochs von 19.00-22.00

Anmeldung: 790 EUR (Eine Zahlung in drei Raten ist möglich. Bitte sprich mich einfach dazu an)

 

Jahresgruppe Container A + 4 Einzelsitzungen: 1190 EUR

Jahresgruppe Container B + 2 Einzelsitzungen: 990 EUR

Jahresgruppe Container C + Akasha Reading: 980 EUR

 

Ich biete einen Social-Spot an (verbilligter Kursbeitrag). Im Gegenzug freue ich mich über deine Unterstützung beim Aufbau und Abbau der Matten usw.

 

Wenn

 

Die Inhalte der Jahresgruppe beinhalten ein gruppentherapeutisches Setting. Im Preis enthalten sind die Teilnahme an allen Abenden und die dazugehörigen Unterlagen, sowie Life-Aufnahmen. 

 

Wenn du eine Rechnung als Selbstständige mit Mehrwertsteuer bevorzugst, bitte ich dich, mir rechtzeitig Bescheid zu geben. Vielen Dank!

 

Ergänzung: Du kannst auch nur online teilnehmen, wenn du dies möchtest.

Bei der Präsenzveranstaltung kannst du natürlich auch online teilnehmen, falls du nicht Vorort anwesend sein kannst.

 

Die Jahresgruppe ist im Präsenzraum auf 12 Teilnehmer begrenzt.

 

Ich bitte um eine verbindliche Anmeldung per Mail. Bitte überweise den Betrag vorab.

Dein Platz ist dir sicher, wenn die Anmeldegebühr eingegangen ist.

 

Du wirst im Sitzen und im Liegen praktizieren. Du wirst im Sitzen und im Liegen praktizieren. Yogamatten, Kissen und Decken sind vorhanden. Ich empfehle dir bequeme Kleidung und ein Journalingbuch, was du über die Zeit nutzen möchtest. Yogamatten, Kissen und Decken sind vorhanden.

 

Wenn du noch Fragen, dann bitte an meine Mail: welcome@seigutzudirselbst.de


Ich freue mich sehr auf diese gemeinsame Reise

Von Herzen

Sabina