Beratungs- und Behandlungsfelder

 

BERATUNGS- UND BEHANDLUNGSFELDER können sein in persönlichen oder beruflichen Lebenskrisen und Konflikten oder auch z.b. in Entscheidungs- und Belastungsphasen.

- Seelische und psychische Beschwerden / Störungen

 

- Psychosomatische Beschwerden (Schmerzen)

 

- Traumatherapie (länger zurückliegende oder naheliegende traumatische Erfahrungen/Krankheiten)

 

- Psychosoziale Probleme (Soziale Phobie, Kontaktangst und Kontaktmangel, Sprechblockaden)

 

- Beziehungskonflikte / Trennung / Verlusterfahrungen / Trauerbegleitung

 

- Sinnkrise / Orientierungslosigkeit / Chronisches Gefühl von Leere

 

- Burn-Out-Symptome / Überforderung im Alltag oder Beruf  / Stresssymptome / Konfliktsituationen

 

- Mentale, geistige und emotionale Blockaden / Einschänkende Glaubenssätze

- Leistungs- und Erfolgsblockaden / Lernprobleme / Prüfungs- und Versagensängste bzw. Blockaden

 

- Innere Unruhe / wiederkehrende negative Emotionen (Wut, Ärger, Trauer usw.)

- Ängste / Phobien / Abhängigkeiten

 

 

PRÄVENTIV UND ZUR PERSÖNLICHEN STÄRKUNG UND ENTWICKLUNG /
PERSÖNLICHES UND SPIRITUELLES WACHSTUM

 

Stress- und Selbstmanagement – Aktivierung der Selbstheilungskräfte / Selbstregulation – Verbesserung der Selbstbeziehung – Potenzialsentfaltung und Potenzialsstärkung –
Spirituelle Bewusstseinsentwicklung – Zielarbeit