Emotionales Detox mit EFT*

 

Leichter – Frischer – Freier

 

Emotionales Detox mit der EFT*-Klopfakupressur / Emotional Freedom Techniques


Eine heilsame
Reinigungskur für Körper, Geist und Seele
 
Samstag, 05.05, 10.00-14.00 Uhr
Einführung in die Meridian-Klopftechnik
Sonntag, 06.05, 10.00-18.00 Uhr
Tagesworkshop

Zum Frühlingsauftakt biete ich dir einen kraftvollen Workshop an, der dir auf vielen Ebenen ein ganzheitliches Heilerlebnis schenken wird; eine Reinigungskur im wahrsten Sinne. Du wirst deine Glückshormone tüchtig ankurbeln, alten Ballast loslassen können und zu neuer Energie und einem neuen Gleichgewicht in dir finden.

Reinigen, klären, lösen
Eine gesunde und kraftvolle Mitte braucht Ruhe, Achtsamkeit, Frieden und Liebe, kurz: eine liebevolle Selbstannahme und Akzeptanz, die der Schlüssel sind zur deiner Selbstheilung. Wenn unsere Energien fließen, fließen wir auch gut mit dem Leben.

Alle unsere Gedanken und Emotionen, ob bewusst oder unbewusst, haben eine direkte Auswirkung auf unsere Psyche und unseren Körper. Wie mittlerweile auch wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen, gibt es eine direkte Verbindung zwischen der Frequenz, also der Schwingungsebene von Gedanken und Emotionen und der Antwort unserer Zellen, unserer Organe, unseres immunsystems und unserer Psyche darauf. Negative Emotionen wie z.B. Wut, Angst, Ärger, Neid, Schuld, Scham usw. und die damit verbundenen stressbesetzten Gedanken (negative Erwartungen und Befürchtungen, Sorgen, Zweifel usw.) somatisiert sich in Blockaden im Meridiansystem und Anspannungen im Körper. Wenn wir schmerzhafte Erinnerungen, energetische Altlasten und die damit verbunden negativen Emotionen und belastenden Gedanken nicht auflösen, ist unser körpereigener Stressmechanismus permanent aktiv. Anhaltende oder wiederkehrende negative Bewertungen der Realität mit den entsprechenden begleitenden Ängsten und dysfunktionalen Gedanken signalisieren unserem Gehirn, dass wir uns in einer "Gefahrensituation" befinden, was zu einer Aktivierung des sympathischen Nervensystems (Fight or Flight) mit typischen Begleiterscheinungen führt, wie z.B. dem Anstieg von Stresshormonen, einem flachen Atem, der Zunahme der Herzschlagfrequenz, Unruhe, Nervosität usw..

Das, was du dir selbst täglich sagst, welche Dialoge du mit dir selbst führst, das, was du denkst, ist das, was deinen Geist und dein Bewusstsein täglich beeinflusst. Deine Wahrnehmung und dein Bewusstsein kreieren deine Realität. Emotionaler Friede bedeutet Lebensqualität. Akzeptanz heilt und bringt dich in Kontakt mit deinem mitfühlenden Selbst. Die Ablehnung und Aufrechterhaltung von verdrängten Anteilen verstärkt spezifische psychische oder psychosomatische Symptome und chronifiziert sie. Unsere vermeintliche "Unvollkommenheit" ist nur ein Teil dieses Weges hier, denn die schmerzhaften Anteile und Emotionen sind in der rechten Weise angenommen und genutzt, Wegweiser, was der eigenen Heilung bedarf. Sie sind der eigentliche Motor, der Antrieb für unseren Weg in die Veränderung und Transformation. Wenn wir uns erlauben in unsere Emotionen einzutauchen und uns durch diverse Gefühlsschichten hindurcharbeiten, Kernthemen verarbeiten (im EFT auch das "Zwiebelprinzip" genannt), können wir zu unserer innersten Wahrheit vordringen und die ist pure Kraft, Leuchtkraft und Liebe. Wir sind beseelt von etwas Größerem in uns.

Die Technik der emotionalen Freiheit – EFT
Die EFT-Meridian-Klopftechnik als ganzheitliche Methode ermöglicht dir, ein tiefes Lösen und Loslassen belastender Gedanken und Gefühle aus deinem Energiefeld. Sie erlaubt dir auf einfache Weise, den Speicher von alten Erfahrungen, Erinnerungen, Programmierungen und Glaubenssätzen, die auf Schmerz, Störung, negativen Erwartungen und Angst basieren, heilsam zu verabschieden. EFT* basiert auf der Akupunktur- und Meridianlehre aus der Traditionellen Chinesischen Medizin. Das „Beklopfen“ bzw. die Stimulation bestimmter Meridianpunkte (Akupunkturpunkte), während man Stress/Ärger/Angst oder andere unangenehme Gefühle/Gedanken beklopft, geht mit einer sofort spürbaren mentalen, emotionalen und körperlichen Entspannung einher. Eine fühlbare, nachhaltige Stressreduktion, Harmonisierung und Verbesserung des persönlichen Wohlbefindens wird oftmals unmittelbar nach der ersten Anwendung erreicht. Das sich selbst Annehmen, das Frieden schließen können mit dem "was war und ist", öffnet einen Raum für Liebe, Mitgefühl und damit auch Heilung.

 

EFT hat seine Wurzeln in der energetischen Psychotherapie und gehört zu den sogenannten psychosensorischen Therapien. EFT kann nahezu bei allen Themen angewandt werden und wird dir als "Taschentherapeut" und beim Selbstcoaching eine wertvolle Hilfe sein.

 

 

Welche Inhalte erwarten Dich
dem Wochenendkurs werden wir die Zeit gemeinsam nutzen, um bestehende Glaubenssätze zu überprüfen und ungeklärte Emotionen oder Anteile zu bearbeiten, die aus dem Unterbewussten dein Sein, deine Wahrnehmung, deine Kraft und damit deine Beziehung zu dir selbst und im Spiegel dessen, spezifische Themen wichtiger Lebensbereiche berühren. Wir werden die Zeit nutzen, um aufzutanken und positive und kraftspendende Visionen und Selbstbilder zu nähren.

Wir werden uns verschiedenen Bereichen unserer Seelenlandschaft widmen und ermutigende und stärkende Botschaften in hypnotischen Sequenzen an unser Unterbewusstsein schicken. Wir werden mit wichtigen Anteilen arbeiten, wie dem inneren Heiler, dem mitfühlenden Selbst, unserem inneren Kind usw. und werden neue, wohlwollende Glaubenssätze und Scripte auf unserer persönlichen Landkarte verankern. Wir werden uns den unbewussten Mechanismen widmen, die der eigenen Heilung und Veränderung im Wege stehen. Altes darf sich verabschieden und Platz machen für Neues. Ein intensiver energetischer Frühjahrsputz.

Zum Programmablauf:
Am Samstag werden wir uns dem Grundrezept des EFT widmen und der praktischen Selbstanwendung (Heile deine Erinnerungen). Die Teilnahme am Samstag ist Vorraussetzung für die Teilnahme am Folgeworkshop am Sonntag.

Der Sonntag steht ganz im Zeichen der intensiven Arbeit und den weiteren spezifischen Bereichen, die wir mit EFT bearbeiten können. Wie in meiner Arbeit in der Praxis, werden wir nicht nur aussschließlich mit EFT arbeiten, sondern verschiedene Fragetechniken usw. nutzen, die die Tiefenarbeit verstärkt und erleichtert.

 

Inhalte des Kurses sind:

 

  • Einführung in das Grundrezept zur praktischen Selbstanwendung:
    Erkennen, benennen, verarbeiten – Dynamik der aktiven Stressbewältigung
  • Heile deine Erinnerungen: Der EFT-Friedensprozess light
  • Heile deine Emotionen: EFT bei spezifischen Themen und Problemen und den belastenden Emotionen dazu (Angst, Ärger, Selbstzweifel usw.)
  • Mentales-Detox: Arbeit mit einschränkenden Gedanken, Glaubenssätzen, Widerständen usw.
  • Mein (mit)fühlendes Selbst: Arbeit mit Selbstwertthemen, den schwächenden Anteilen, wie den Richter/Kritiker und der ressourcenvollen Arbeit mit dem inneren Kind
  • Ich liebe meinen Körper: Relax & Release bei Anspannung oder Schmerz
  • Empowerment: Entscheiden, erlauben, verzeihen, verdienen...

 

 

Handouts: Es wird Übungen und Handouts zu den genannten Themen geben, sowie das Grundrezept zur praktischen Selbstanwendung.

Comfort yourself: Ich empfehle dir, bequeme Sachen anzuziehen und warme Socken mitzubringen. Stühle, Meditationskissen, Decken und Kissen sind vorhanden. Kekse, Wasser, Kaffee und Tee werde ich bereitstellen.

Take a break: Am Samstag wird es mittags eine kleine Pause geben. Am Sonntag eine längere Mittagspause und Pausen zwischendurch. Die Praxis befindet sich im Herzen Prenzlauer Bergs. Es gibt verschiedene Restaurants direkt ums Eck. Die Räume können für die Pause auch genutzt werden.

Sa, 05. Mai, 10-14 Uhr (Pause inbegriffen)
Sa, 06. Mai, 10-18 Uhr (Pausen + Mittagspause inbegriffen)
 
Ort: Seigutzudirselbst – Praxis für ganzheitliche Psychotherapie
Schliemannstr. 41
10437 Berlin, Prenzlauer Berg
Klingeln bei: Praxis für Körper und Seele
Beitrag: 150 Euro

Infos und Anmeldung:
Sabina Ahmetspahic
Tel.: 0175/922 11 61
Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich unter: welcome@seigutzudirselbst.de
Zudem bitte ich für die Platzreservierung, die Hälfte des Betrages im voraus zu überweisen.


Ich freue mich auf Dich!
Bei allen weiteren Fragen, zögere bitte nicht, micht zu kontaktieren!
Sabina
 

 


Mögliche Anwendungsbereiche:
Burn Out Symptome
Stress
Psychosomatische oder psychische Beschwerden
Ängste
Selbswertthemen
Sorgenvolle Gedanken / Gedankenschleifen
Belastende Emotionen wie Schuldgefühle, Wut, Trauer, Ärger, Frustration usw.
Innere Unruhe / Lebenskrisen und Konflikte
Feststecken in einer Situation

 

*Die von mir vermittelte und angewandte Klopfakupressur orientiert sich an den Ausbildungsrichtlinien des D.A.CH.-Verbands für Klopfakupressur e.V. (früher: EFT D.A.CH. e.V.). Diese Klopfakupressur hat ihren Ursprung in der von Dr. Callahan entwickelten TFT (Thought Field Therapies) Klopfakupressurmethode sowie in der Klopfakupressurmethode EFT (Emotional Freedom Techniques), die eine Weiterentwicklung und Vereinfachung von TFT durch Gary Craig darstellt. Sämtliche Unterlagen und Workshopinhalte sowie die hier angewandte und vermittelte EFT-Klopfakupressur stellt nicht die „Official EFT“/ „Optimal EFT“ von Gary Craig dar, sonderm meine persönliche Sicht, mein Verständnis, sowie meine Erfahrungen von und mit der Arbeit der Klopfakupressur der letzten 8 Jahre dar. EFT = Emotional Freedom Techniques, Begründer Gary Craig-